aus: "Theatrum Europaeum" von Johann Philipp Abelin und Matthaeus Merian, 1635