Etwa an der Stelle der Werbetafel wurden die toten Häftlinge in April 1945 verscharrt.